• Tobias Dünkel

Die Arbeit am Atemmuskel - Zwerchfell


Das Zwerchfell ist unser wichtigster Atemmuskel. Es trennt mit seinen horizontal verlaufenden Strukturen den Brustkorb vom Bauchraum. Drei große Röhren treten durch das Zwerchfell hindurch: die Aorta (Hauptschlagader aus dem Herz), die untere Hohlvene (für den Rücktransport des Blutes zum Herzen) sowie die Speiseröhre. ❤️🌀⁣ ⁣ In diesem Bereich finden sich oft unbewusste Spannungen, die ein freies und gleichmäßiges Atmen einschränken und sich sogar auf die Stimme und Herzfrequenz auswirken können. Themen der energetischen und emotionalen Durchlässigkeit können hier festsitzen. Man fühlt sich dann von den eigenen Gefühlen und der eigenen Kraft abgeschnitten. ❌⛔⁣ ⁣ In der Craniosacralen Körperarbeit nehme ich Kontakt zu dieser Struktur auf, halte den Raum und die Gestalt, die sich zeigt. Dein System spürt diesen Resonanzraum und kann nach und nach loslassen. Eine nachhaltige Entspannung stellt sich ein und Selbstheilung kann geschehen. Eine tiefer freier Atemzug zeigt sich oft zum Abschluss diese Prozesses. 😊✨⁣ ⁣ Wie nimmst du deinen Atmen und dein Zwerchfell heute wahr? Schreib mir! 📨⁣ ⁣ ⁣ #craniosacral #cranioscraltherapy #osteopathie #körperarbeit #somaticexperiencing #bodywork #Zwerchfell #diaphragm #diaphragma #Entspannung #yoga #yogamannheim #yogaHeidelberg #mannheim #rheinneckar #yogadude #selbstheilung #spirit

#zwerchfell #CraniosacralTherapie #osteopathie #atmung #atemmuskel #herz #enstpannung #Selbstheilung #Craniosacral

23 Ansichten