• Tobias Dünkel

Der Schlüssel zum Heilwerden und für Transformation


Emotionen, Erlebnisse und Ereignisse werden nicht nur im Gehirn gespeichert. Nein — ihre Information und ihre Energie sind auch im Körper gebunden z. B. im Bindegewebe, den Muskeln und sogar den Knochen und den Organen. Im Körper finden sich oft noch Ereignisse, mit denen du mental vielleicht schon abgeschlossen hast, die aber immernoch dein Handeln im Jetzt beeinflussen. 🏃‍♂️🧠👀

Während der Craniosacralen Körperarbeit berührt der Therapeut ganz sanft, nichtinvasiv aber dennoch klar und mit großer Präsenz den Körper des Klienten. Es entsteht ein Raum von Sicherheit und Ressourcenverbundenheit für den Klienten, der es ermöglicht in Kontakt mit diesen im Körper gespeicherten Anteilen zu kommen. 💆‍♂️👥✔️

Lachen, Weinen, Schreien oder unwillkürliche Bewegungen treten dabei oft als Ausdruck dieser gespeicherten Anteile nach Außen. Der Therapeut begleitet dies mit Worten, sodass dieser Prozess des Loslassens und Vollenden sicher und nachhaltig geschehen kann. Neue Leichtigkeit und Verbundenheit kann entstehen. 🗣️✨😍

Es ist für mich wie ein Schlüssel des Heilwerdens und der Transformation, wenn wir verstehen, dass wir nicht im Geist loslassen und Muster auflösen können, sondern mit und im Körper beginnen müssen. Der Körper ist der Schlüssel. 🕴️🗝️✔️

Es ist mein Herzensanliegen, dich dabei zu begleiten. 💚✨📨

#craniosacral #somaticexperiencing #trauma #körperarbeit #bodywork #traumarbeit #embodiment #selbstheilung #osteopathie #Entspannung #embody #yoga #mannheim #heidelberg #yogamannheim #yogaHeidelberg #rheinneckar #biodynamics #osteopathie #ludwigshafen

#Embodiment #Körper #Soma #SomaticExperiencing #CraniSacral #Achtsamkeit

42 Ansichten